Spezielle Schmerztherapie
Bei der speziellen Schmerztherapie werden durch Injektionen von schmerzhemmenden Medikamenten vegetative Funktionskreisläufe beeinflusst.

Damit sollen Störungen der Organe wie auch des Bewegungsapparates behoben und der Schmerz auch dauerhaft beseitigt werden.

Wir verwenden hierfür ausschließlich Medikamente, die für den Organismus sehr gut verträglich sind.

Dieses Behandlungsverfahren kann zu einer sofortigen Schmerzfreiheit führen, muß aber ggf. auch, abhängig vom Krankheitsbild, in bestimmten Abständen wiederholt werden.