Fitness
In unserer Dienstleistungsgesellschaft verbringen immer mehr Menschen immer mehr Zeit im Sitzen vor dem Bildschirm. Dies führt zum Schwund besonders der Rückenmuskulatur und zwangsläufig zu Schmerzen.

Umso wichtiger ist es, etwas für seinen Bewegungsapparat zu tun.

Ideal ist neben dem Schwimmsport regelmäßiges Fitnesstraining. Hierbei kommt es allerdings darauf an, die richtigen Übungen in angemessener Dosierung durchzuführen.

Um keine körperlichen Schäden durch falsches Trainieren zu bahnen, sollte vor Aufnahme einer Mitgliedschaft in einem Fitness-Studio eine orthopädisch-sportmedizinische, ggf. auch internistische Abklärung erfolgt sein.

Wir arbeiten mit führenden Münchener Fitness-Studios zusammen und können Ihnen auf Wunsch hin auch ein Probetraining vermitteln.

Auf Wunsch können in Zusammenarbeit mit unseren Sport-Physiotherapeuten auch ganz spezielle Trainingspläne erstellt werden.