Notfall: "Hexenschuß" oder "Ischias"
Lagerung:
Sogenanntes Stufenbett, d.h. Rücken flach, Hüft- und Kniegelenke 90° abgewinkelt auf einem Kissenstapel.

Äußere Anwendung:
Schmerzsalbe; im akuten Stadium besser kein Wärme-Pflaster oder Heizdecke (da oft zu heiß). Versuchsweise auch kühlende Auflage (Eis oder Speise-Quark). Leichte Massage. Warmes Bad (z.B. Rheuma-Bad)

Innere Anwendung:
Kein blutverdünnendes Aspirin, da eventuell später vom Arzt Spritzen verabreicht werden müßen; zur Nacht auch Schlaftablette.